nice to meet you… >.<

Ich hab heute von der lieben Ali Schokolade geschenkt bekommen, weil ich ihr bei ihrer Zwischenprüfung zur Hair&Makeup Artistin als Model zur Verfügung stand.

Abends im Bus nahm ich mir ein Stück davon aus der Tasche, als mich plötzlich ein junger Typ von der Seite anlaberte: „Schoookooolaaade!“ Dabei machte er mir mit Gesten klar, dass er auch gern ein Stück hätte. Ich dachte nur ‚was zur Hölle gehts noch? Das is meine Nice To Sweet You!‘ und antwortete ziemlich fix mit einem „ähm… Nein.“

Dann stieg der junge Mann aus. Zusammen mit seiner Familie. Beim Asylbewerberwohnheim.
Und ich dachte nur: shit.

Wahrscheinlich sind die erst vor ein paar Wochen nach Deutschland gekommen und ‚Schokolade‘ ist eines der wenigen deutschen Wörter, die der Typ bisher gelernt hat. Vielleicht wollte er einfach nur ein nettes Gespräch anfangen und ihm ist nichts besseres eingefallen. Vielleicht bin ich jetzt nur eine von vielen Deutschen, die nicht mehr als einen genervten Blick für ihn übrig haben. Ich hab so ein schlechtes Gewissen, dass ich schon überlegt habe, dem Asylbewerberheim einen Karton Schokolade zu spenden.

Ich mein klar, ich bin nicht verantwortlich für seine Situation. Aber wenn ich einfach nett gewesen wäre, dann würden sie sich vielleicht ein bisschen willkommener fühlen. Und wenn alle ein bisschen netter wären, so von Anfang an, wie ich heute die Chance gehabt hätte, dann hätten wir hier vielleicht weniger Probleme. Wenn wir mal unsere Vorurteile ablegen würden. Die Menschen, die aus fremden Ländern zu uns kommen, als individuelle Persönlichkeiten betrachten und nicht nur als „Flüchtlinge“, „Romas“, „Ausländer“. Vielleicht wär das dann einfacher. Das hat mich heut echt zum Nachdenken gebracht.

nice to meet you... >.<Ich bin ja keine von denen, die generell was gegen Zuwanderung haben. Ich bin dafür, dass jeder hier wohnen, arbeiten, zur Schule gehen können sollte. Solange sie sich eben integrieren und nicht anfangen, Parallelgesellschaften zu bilden, das Lernen der Landessprache zu verweigern oder nur hier her kommen, weil es hier „alles umsonst“ gibt, das ist ja grad die große Diskussion. Aber wenn ich darüber nachdenke, hätte ich dem Typen im Bus wahrscheinlich tatsächlich ein Stück Schokolade abgegeben, wenn ich mir vorher mehr Gedanken über diese ganzen Dinge gemacht hätte.

1 Kommentar auf “nice to meet you… >.<

  1. Mami sagt:

    Da hast du ja echt nachgedacht. Find ich super!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.